Auf einen guten Tag

 

Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.
Frank Lloyd Wright 
  

Nachträgliche Kommentare:

 

 

 

Frau Holle zu Droht dem Canalissimo das Aus? (11)

schönlangsam zu Eine Bedingung für den Stadtrat (15)

Reinhold Öttlein zu 10 000-Zuschauer-Halle für die Brose Bamberg? (11)

mireille zu Eine neue Halle auf dem früh. Postgelände? (12)

Norbert a.Bbg zu Immer mehr Ferienwohnungen in Bamberg (8)

 

 

 

inBAMBERG wichtig!

Vereine und Institutionen

für soziale Aufgaben

> weiterlesen

 

Notrufe!
Tel. 112 = Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst -
Tel. 116 117 = ärztl. Bereitschaftsdienst
Tel. 110 = Notfall-Ruf Polizei - Weitere wichtige Notrufnummern der Integrierten Rettungsleitstelle Bamberg-Forchheim.

 

NACHRICHTEN

überregional

 

Besucherzaehler

 

 

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Die WeBZet hat keine Mitglieder. Die Anzeige ist systembedingt. 531 220 - 194951

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Weiterhin Protest. Die mögliche Verlagerung des sanierungsbedürftigen Dientzenhofer-Gymnasiums in den Landkreis wird zusehends abgelehnt. 3400 Unterschriften übergeben.

Spekulationen führt zu Unsicherheit bei Schülern und Eltern

Den Spekulationen um das Dientzenhofer Gymnasium (DG) ein Ende setzen, das war das Ziel der der Schüler-Mitverantwortung und des Elternbeirats als sie gut 3400 Stimmen gegen eine Verlagerung des DG in den Landkreis Bamberg übergaben. Das geschah am 16. Mai 2017 vor Beginn der 8. Verbandsversammlung des Zweckverbandes der Gymnasien Stadt und Landkreis Bamberg. > letzter Tag der Online-Petition
Wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema “Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg. »Wir vertraten dabei stets die Ansicht, mit einer Stellungnahme zu warten, bis es Fakten gibt«, so der Elternbeiratsvorsitzende Christoph Trué. »Da die spekulative Berichterstattung jedoch zu Unsicherheit unter den Schülern und in der – auch zukünftigen – Elternschaft führte, fanden wir es als ihre Vertreter angebracht, Stellung zu nehmen.«
Daher wurde binnen weniger als drei Wochen eine Petition ins Leben gerufen, die vor allem eines forderte: „Diskussions-STOP – Investitions-START.“ Mit Erfolg! > WeBZet-Bericht v. 27.4.17

Widerstand mittlerweile auch vom Bürgerverein Bamberg-Ost

Mehr als 3400 Bürgerinnen und Bürger sind demnach für einen Erhalt des Dientzenhofer Gymnasiums am jetzigen Standort Bamberg und fordern ein sofortiges Ende der Diskussion um eine Verlegung in den Landkreis!
Auch haben sie sich mit ihrer Unterschrift für den Beginn der dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen ausgesprochen.
Schülersprecher Marie Riedel und Rene Geigenberger haben noch mehr Argumente für den Erhalt der Schule am jetzigen Standort: »Das DG ist die einzige MINTec-Schule in Stadt-und Landkreis, eine Schule also, mit ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Auch ist es die einzige Inklusionsschule in Stadt-und Landkreis!«
Mittlerweile wird auch aus Bamberg selbst Ablehnung gegen die Verlagerung des Gymnasiums laut. Der Bürgerverein Bamberg-Ost sieht naturgemäß Nachteile für die Schüler und Schülerinnen aus dem Stadtteil. Man würde es sehr begrüßen, wenn das DG endlich saniert würde und am Standort bliebe, ist man sich im Vorstandsausschuss des Bürgervereins einig.
19.5.17 Bilder: Stadt Bbg; WeBZet. Hinweis: Die WeBZet ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Zu dem Artikel äußern können Sie sich anhand der Kommentarfunktion unten. Die Kommentare werden direkt freigeschaltet. Bitte beachten Sie die „Richtlinien für Kommentare“. 

Kommentare   

+7 #1 Elternbeirat des DG 2017-05-20 11:46
Sehr geehrte Leser,

die Stellungnahme des Elternbeirates des DG finden Sie unter:

https://www.ebdg.info

Vielen Dank für Ihr Interesse und Unterstützung!

Kommentar schreiben

 

 

inBAMBERG aktuell

 

Sommerkultur im Alten E-Werk
Zwei Musikveranstaltungen bietet der Förderverein der VHS am 30.6. und 13.7. an.
Weiterlesen ...

 

Skate Weekend
Mit einem Skate-Event möchte street:work Bamberg dem Skateboarding eine öffentliche Plattform geben. Das Programm für den 1. und 2. Juli.
Weiterlesen ...
 
Fairtrade-Stadt Bamberg?
Die Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Bamberg lädt zum Thema Fairtrade Towns ein.
Weiterlesen ...

 

„Darf’s ein bisschen mehr sein?“
Kundengespräche und Kundenbindung im digitalen Zeitalter. Zu diesem Generalthema lädt die Wirtschaftsförderung zu drei kostenfreien Abendveranstaltungen speziell für Bamberger Einzelhändler ein. Den Anfang macht Konstantin Mangos, Dipl. Psych., M.A., Dozent und Kommunikationstrainer am Di, den 27.6. 2017 um 19:30 Uhr.
Weiterlesen ...

 

"Die G20 und die globale Krise"
Im Vorfeld des G20-Gipfels Anfang Juli in Hamburg wird der Politikwissenschaftler Dr. Thomas Sablowski am Mi, 28.6.19 Uhr bei der Jugendorganisation von Attac Bamberg zum Thema "Die G20 und die globale Krise" sprechen. 
Weiterlesen ...

 

Zwei Ausstellungen des Kunstvereins
"Implicit Touch" in der Villa Dessauer und Michael Huth "Für Emilio" im Kesselhaus 
Weiterlesen ...

 

Fest im Grünhundsbrunnen
Am Freitag, den 30.6.2017 findet ab 19.00 Uhr das Sommerfest der IG interesSAND im Grünhundsbrunnen statt (Sandstraße).
Weiterlesen ...

 

Erinnern an Hans Wölfel
Am  3. Juli 1944 wurde  der Bamberger Rechtsanwalt und  katholische Laienführer Hans Wölfel  im Gefängnis  Brandenburg-Görden hingerichtet,  nachdem er am 10. Mai 1944 vom Volksgerichtshof  wegen „Wehrkraftzersetzung“ zum Tod verurteilt worden war.
Weiterlesen ...

 

Bücher für das Jugendrotkreuz
Zum dritten Mal nutzt das Jugendrotkreuz die Idee durch den Verkauf von gespendeten Büchern, Geld für seine ehrenamtliche Arbeit zu akquirieren. Wer  zum Flohmarkt beitragen will, kann seine Bücher in der BRK-Rettungszentrale, Paradiesweg 1 in Bamberg abgeben: Mo bis Do von 7.30 -15.30 Uhr, am Fr von 7.30 – 11.30 Uhr. 
Weiterlesen ...

 

Standkonzerte 2017

an verschiedenen Standorten in Bamberg.

Weiterlesen ...

 

Villa Concordia 

Programm im Juni und Juli 2017

Weiterlesen ...
 

Stadtratstermine

Öffentliche Sitzungen, Juni 2017
Weiterlesen ...

Copyright © 2015.