Auf einen guten Tag

 

Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.
Ferdinand Porsche
 
 

inBAMBERG wichtig!

Vereine und Institutionen

für soziale Aufgaben

> weiterlesen

 

Notrufe!
Tel. 112 = Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst -
Tel. 116 117 = ärztlicher Bereitschaftsdienst

Tel. 7002070 = Bamberger Bereitschaftspraxis Buger Straße 80

Apotheken-Notdienst

Tel. 110 = Notfall-Ruf Polizei - Weitere wichtige Notrufnummern der Integrierten Rettungsleitstelle Bamberg-Forchheim

Defibrillatoren-Standorte 

 
Weitere Hilfe:
Telefonseelsorge: 0800/1110111 und 1110222
Frauenhaus Bamberg: 0951/58280
Hospizverein Bamberg: 0951/955070
Weißer Ring Bamberg: 0151/55164640

 

Nachrichten international

Das Gadget der Short-News wird nicht auf allen Geräten gezeigt.

powered by ShortNews.de

Besucherzaehler

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Die WeBZet hat keine Mitglieder. Die Anzeige ist systembedingt. 7-755- 605 -786 861

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Freie WeBZet - Bamberger Zeitung, Oberer Stephansberg 42b, 96049 Bamberg
Verantwortlicher Redakteur i.S.d.P.: Dieter Weinsheimer (mdw), Mitglied des "Deutschen Fachjournalistenverbands", Nr. 1611996. 
Beiträge Dritter - z.B. von den Pressestellen der Stadt Bamberg oder der Stadtwerke GmbH - sind gekennzeichnet. In der Regel ist der volle Name angegeben. In Einzelfällen behalten sich freie Textzulieferer vor, ungenannt zu bleiben oder unter Pseudonym zu schreiben. Die Identität ist dem verantwortlichen Redakteur aber immer bekannt. Kürzel "redak" = Redaktion.
Kontaktnahme: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon: 0951/12915


Selbstverständnis der "Freie WeBZet“
Die „Freie WeBZet" ist Zeitung mit nahezu täglich neuer Berichterstattung. Lediglich während der Sitzungsferien des Stadtrates (= Schulferien) wird das Erscheinen der WeBZet ausgedünnt oder vorübergehend eingestellt. Hauptgegenstand sind Berichte (Verlauf und Ergebnis) aus den Sitzungen des Bamberger Stadtrats.

Die Hauptartikel sind in der Regel auf die Dauer eines Jahres freigeschaltet. Sollte das Thema immer noch in der Diskussion sein, dann kann diese Zeit verlängert werden.

Die WeBZet versteht sich weder als Homepage noch als Verlautbarungsorgan. Im Vordergrund stehen das Thema und die Information. Dabei kommen auch unterschiedliche Meinungsträger zu Wort. Die WeBZet folgt journalistischen Prinzipien; sie wird ehrenamtlich erstellt.
Meinungsbildende Tendenzen in der Anmoderation (Vorspann) von Berichten sind möglich. Sie sind dem Profil bildenden Schreibstil der WeBZet geschuldet. Anmoderierte Stichwörter werden im Zuge des Textes umfassender dargestellt. Meinungen sind ansonsten grundsätzlich gekennzeichnet: "Meinung/Standpunkt", "Glosse", "Kommentar", "Anmerkung".

Beanstandungen bei Berichten

Sollte der Inhalt eines Berichts von einem Betroffenen als nicht korrekt wahrgenommen werden, so besteht die Möglichkeit nach Kontaktaufnahme eine zu Recht beanstandete Passage unverzüglich zu entfernen zu lassen oder in denTagen darauf einen ergänzenden Bericht online zu stellen. Das kann in Form einer Richtigstellung oder eines Interviews geschehen. Gefälligkeitsberichte wird es allerdings nicht geben. 


Disclaimer - Haftungsausschluss
Obwohl sich die WeBZet um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte bemüht, kann hierfür keine Garantie übernommen werden. Nach § 7 Absatz 1 TDG sind wir als Anbieter nur für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht. Sobald uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden die entsprechenden Inhalte umgehend entfernt. Das gilt auch für Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten hat die WeBZet keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren uns keine Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten.
Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet, insbesondere per E-Mail, können wir keine Gewähr übernehmen.
Im Falle der Erhebung oder Wiedergabe personenbezogener Daten in der WeBZet erfolgt die Preisgabe dieser Daten grundsätzlich auf freiwilliger Basis oder wenn ein nachvollziehbares öffentliches Interesse besteht. Das gilt insbesondere auch für die Berichterstattung. Die Entscheidung, ob ein öffentliches Interesse vorliegt, erfolgt nach publizistischen Kriterien. Zum Beispiel als Beitrag für eine öffentliche Diskussion oder als Information über Vorgänge oder Inhalte, die von allgemeinem Interesse sind oder sein können.


Kommentare auf der Standardseite
Die WeBZet regt stets zur Diskussion und Kommentierung der Artikel an. Wir freuen uns über Ihre Kommentare und eine sachliche Diskussion der Themen. Bitte beachten Sie deshalb die "Richtlinien für Kommentare".


Achtung! Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt zu uns!
Sollte die Aufmachung oder der Inhalt der Internetseite WeBZet Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzten, so erwarten wir einen entsprechenden Hinweis ohne Kostennote. Die unverzügliche Entfernung der zu Recht beanstandeten Passage oder eines Bildes wird garantiert, ohne dass die Einschaltung eines Rechtbeistandes vom Beschwerdeführer aus erforderlich ist. Das gilt insbesondere für Bilder, die im Internet bisweilen ohne klaren Ursprungshinweis zu finden sind.

Sollten dennoch von einem Beschwerdeführer Kosten ausgelöst werden, ohne dass zuvor eine Kontaktaufnahme mit uns erfolgt ist, werden wir diese voll umfänglich zurückweisen. Wir danken für das Verständnis.
Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.
Gerichtsstand ist Bamberg.

17.05.2017

"David gegen Goliath"Die WeBZet ist keine Jubelzeitung. Sie ergänzt die mediale Meinungsbildung in unserer Stadt. Das wird nicht von jedem gerne gesehen - die WeBZet wird deshalb bisweilen aktiv bekämpft. Tragen Sie zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt bei – mit einer zweckgebundenen Spende für die WeBZet.Erläuterungsschreiben mit Hinweisen und Bankverbindung.

Weiterlesen ...

 

 

in BAMBERG aktuell

 

Von „Hexen“ und magischen Legenden
Die nächste Seniorenwanderung des Senioren- und Generationenmanagements am Mi, 25. 10., steht unter dem besonderen Motto „Hexenkunst und Teufelswerk“.

Weiterlesen ...

 

Gartenabfälle werden abgeholt
Ab Montag, 23. Oktober holt der Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Bamberg wieder kompostierfähige Gartenabfälle ab.
Weiterlesen ...

 

Neben uns die Sintflut!?
"Wie und warum wir über die Verhältnisse anderer leben." Vortrag von Prof. Dr. Stephan Lessenich am 25.10. im Kapitelsaal im Stephanshof.
Weiterlesen ...

 

Thema Demenz
Erfahrungen und praktische Übungen zum alltagsnahen Auffangen von aufbrechenden alten Ängsten werden vorgestellt und eingeübt. Seminartag am 20.10. für Angehörige.
Weiterlesen ...

 

Die Straßenbahn kommt
Die Geschichte der Bamberger Tram von 1897 bis 1922. Buchvorstellung der Neuerscheinung am Do, den 19.10.2017.
Weiterlesen ...

 

Abschluss der Zeltsaison
Mit einer multireligiösen Feier schließt das Zelt der Religionen auf dem Markusplatz die Saison 2017 ab.
Weiterlesen ...

 

Nunter nein Jazzclub

Programm Oktober 2017

Weiterlesen ...

 

Aktuelle Architektur
Der Architektur Treff Bamberg lädt ein zur Ausstellung "Aktuelle Architektur in Oberfranken 2.0"  von Sa, 21.10. bis So, 5.11.17.
Weiterlesen ...

 

Villa Concordia 

Programm Oktober 2017

Weiterlesen ...
 

Stadtratstermine

Öffentliche Sitzungen, Oktober 2017
Weiterlesen ...

 

Termine in der WeBZet
Die WeBZet erhält viele Termine mitgeteilt. Sie übernimmt nur per E-Mail zugesandte Ankündigungen.
Weiterlesen ...

 

 

Bamberchä Deutsch

 

Redensarten und Redeweisen

 

Ausgschloofm? - Na, aufköäd!
Ausgschloofm = wörtl. ausgeschlafen
Ausgeschlafen? - Nein, aufgehört (zu schlafen).

Du na nä rächd deggn, dain Junga, wäsd scho sääng, wosd  aufdsiechsd!
aufdsiechsd = wörtl. aufziehen
 Tu ihn nur decken/schützen, deinen Jungen, wirst schon sehen, was (du) da aufziehst.

Schnidsl hods geem so grooss wi Aboäddeggl!
Aboäddeggl = wörtl.Abortdeckel
 Schnitzel hat es gegeben so groß wie ein Abortdeckel.

Däs is dä aanä!
aanä = wörtl. einer
Das ist vielleicht einer!

Aans hods gsochd, obbä maansd, iech wüssäd nuch weä!
aans wörtl. Eine Person)
Eine/r hat es gesagt, aber meinst, ich wüsste noch wer!
 
ieä oldä iss widdä aggdiv said ä sai Rendn hod.
aggdiv = wörtl. aktiv
Ihr Alter ist wieder aktiv, seid er sene Rente bekommt / in Rente ist.
 
Sän Si aa a aigflaischdä Bamberchä?
aigflaischdä = wörtl.eingefleischter, echter
Sind Sie auch ein echte Bamberger?

Aamä is voll! 
Aamä = wörtl. Eimer
Der Eimer ist voll.!
 
Iech griech an Amägaanä, doo hom mä ra gänuch!
Amägaanä = wörtl. Amerikaner
Ich bekomme einen Amerikaner, da haben wir genug davon.
 

No, däs is a Aismbäraifdä, deä ko Raissneechl frässn aa. 

Aismbäraifdä = wörtl. Eisenbereifter =  harter Typ                                                                          

Deä hod dä drümmä Aangbreema!
Aangbreema = wörtl. Augenbrauen
Der hat aber große Augenbrauen!
 
Däs sigsd doch scho vo waidn, dass däs a Aaschichdichä is, wi ä doheäkummd!
Aaschichdichä = wörtl. Einschichtiger = Single
Das sieht du doch schon von Weitem, dass das ein Single ist, wie der schon daherkommt!
 
Dera Ausdroochära, wännsd däs sechsd, waass morng di gands Schdodd!
Ausdroochära = wörtl. Austragerin = geschwätzige Frau)
Der geschwätzigen Frau wenn du es sagst, weiß es morgen die ganze Stadt.
Weiterlesen ...

Copyright © 2015.