Die WebZ bittet darum, Kommentare prinzipiell nur hier zum Originaltext abzugeben. Kommentare andernorts unterliegen nicht der Regie der Redaktion. 

     BAHNAUSBAU

Für Bamberg naht die Zeit der Wahrheit

Nur das Vorspiel. Der Ausbau der ICE-Fahrstrecke zwischen Nürnberg und Bamberg wird 2023 erstmals richtig spürbar. Wochenlang gibt es teils erhebliche Einschränkungen im Bahnverkehr.

Im März wird die Strecke kurzzeitig komplett gesperrt

 

BAHNAUSBAU

Wurde der Standort für den S-Bahn-Halt wirklich geprüft?

Die Entscheidung für den Standort des S-Bahn-Halts Gereuth ist gefallen. Die Debatte im Stadtrat erinnerte an die Kämpfe um die Bahntrasse durch die Stadt.

Anwesenheit von betroffenen Bürger/innen half nicht

 

BAHNAUSBAU

 Geplanter Standort für S-Bahn-Halt bleibt

Heute auf der Tagesordnung des Stadtrates: Widerstände aus der Bürgerschaft gegen den S-Bahn-Halt in der Gereuth blieben erfolglos. Alternativ sollte der Standort weiter südlich sein.

Gefahr, dass der S-Bahn-Halt an keinem Standort erfolgt

Wieder eine trick- und inhaltsreiche Diskussion?

Bahnausbau Bamberg: Das Rathaus lässt munter weiter über die Inhalte einer von ihr selbst als nichtöffentlich deklarierten Sitzung berichten. Die WeBZet macht mit.

Preisfrage: Was hätte die Stadt auch ohne den Bahnausbau selbst tun müssen?