Drucken

 Informationen 

Spenden weiterhin erwünscht

Wer den „Bamberger Hilfsfonds Ukraine“ der Stadt Bamberg unterstützen möchte, kann spenden an das Spendenkonto der Stadt Bamberg, IBAN: DE71 7705 0000 0000 0057 77, BIC: BYLADEM1SKB, Verwendungszweck: Stichwort „Ukraine“. Mit dem hier gesammelten Geld werden Maßnahmen unterstützt, die den betroffenen Menschen helfen. Das Netzwerk „Bamberg hilft Ukraine“ und weitere ehrenamtliche Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Ankunft von Menschen in Bamberg werden mit den Mitteln gestützt.

Spendenkonto des Ukrainischen Vereins Bamberg: UA e.V.   IBAN: DE05 7639 1000 0001 5183 13    BIC: GENODEFIFOH

Verwendungszweck: Hilfe für die Ukraine > www.bamberghilftukraine.de.

Die Ukraine-HIlfeder Stadt Bamberg, erreichbar unter der Telefonnummer 0951/87-2626, ist ab Freitag, 1. April, montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr besetzt. Beantwortet werden alle Fragen rund um die Ukrainerinnen und Ukrainer, die in der Region ankommen. Wenn es speziell um die Einschulung ukrainischer Kinder geht, ist die Telefonnummer 0951/87-2828 zu wählen. Die „Schul-Hotline“ ist ebenfalls montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr besetzt.

Hilfsfonds Ukraine“ der Stadt Bamberg:  Stichwort „Ukraine“     IBAN: DE71 7705 0000 0000 0057 77      BIC: BYLADEM1SKB

{jcomments on}

1000 Zeichen übrig