25.6.22  Schlenkerla gibt 100 Halbe für Vermittlung einer Küchenhilfe

Die Personalnot in der Gastronomie ist groß. Das Schlenkerla hat sich nun einen Anreiz einfallen lassen: 100 Seidla Rauchbier bietet sie jedem, der dem Betrieb eine Küchenhilfe vermittelt, die die Probezeit übersteht.

Die Brauerei will sie so dem allgemeinen Personalmangel in der Gastronomie begegnen und hofft auf zahlreiche Bewerbungen.

Besondere Qualifikationen brauche die Bewerberin oder der Bewerber nicht, es werde jemand gesucht der gut ins Team passe und Spaß an der Arbeit in der Küche habe. "Die neue Kraft sollte gern mit anpacken und zuverlässig sein", so der Geschäftsführer.

Eine Bedingung gibt es noch für die Prämie von 100 Seidla Rauchbier: Die vermittelte Küchenhilfe müsse einen guten Job machen und die Probezeit bestehen.

Geschrieben: PvBilder v. webzet (Titelbild ist Symbolfoto);  Webzet unter www.freie-webzet.de aufrufen und speichern!  >  STARTSEITE

Hinweis: Die Mail-Adresse der webzet-blog ist im Impressum (M.u.) zu finden. Zu dem Artikel äußern können Sie sich anhand der Kommentarfunktion unten. Die Kommentare werden nach einer Überprüfung gemäß der Richtlinien für Kommentare (Mitte u.) freigeschaltet. 

Kommentar schreiben