21. Ausbildungsmesse:BA

Samstag, den 9. Juli 2022 von 9 bis 17 Uhr, BROSE ARENA. freier Eintritt

Bereits zum 21. Mal findet die beliebte Ausbildungsmesse:BA am Samstag, 9. Juli 2022, von 9 bis 17 Uhr in der BROSE ARENA Bamberg statt. Sie ist eine hervorragende Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler sich über künftige Berufsmöglichkeiten zu informieren. Wer noch nicht weiß, ob es der klassische Ausbildungsberuf oder lieber doch ein duales Studium werden soll, findet auf der Ausbildungsmesse:BA sicherlich Antworten auf seine Fragen.

Mit mehr als 130 Ausstellerinnen und Ausstellern zählt die Messe zu den beliebtesten Kontakt- und Informationsplattformen der Region. Die Betriebe und Institutionen informieren über zahlreiche Ausbildungsberufe und berufliche Perspektiven. Die Schülerinnen und Schüler erhalten dadurch die Möglichkeit, sich einen umfangreichen Überblick über die Vielfalt der Ausbildungswege zu verschaffen. Im persönlichen Gespräch können erste Kontakte zum ausbildenden Unternehmen geknüpft werden und dabei gezielt Fragen zum beruflichen Werdegang gestellt und direkt geklärt werden. Der Eintritt zur Messe ist wie immer kostenfrei.

Die beiden Schirmherren der Veranstaltung, Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb, sind sich einig: „Die betriebliche Ausbildung ist und bleibt eine wichtige Fachkräftequelle für die Unternehmen. Auf der Ausbildungsmesse:BA haben Betriebe und Institutionen die einzigartige Gelegenheit, sich an einem Tag einer großen Zahl von Schülerinnern und Schülern als attraktiver Ausbildungsbetrieb vorzustellen und über unterschiedliche Berufsbilder zu informieren. Wir freuen uns, dass die Ausbildungsmesse:BA seit Jahren zu einer der wichtigsten Veranstaltungen im Bereich Ausbildung in der Region Bamberg zählt und setzen auch in Zukunft auf diese Plattform.“

Auch in diesem Jahr wird die Möglichkeit geboten, sich über ein Online-Buchungssystem zur Messe anzumelden. Um das Besucheraufkommen zu entzerren, wird es – wie bereits im Oktober 2021 – verschiedene Zeitslots geben. Weitere Informationen, das Hygienekonzept und allgemeine Verhaltensempfehlungen finden Sie auf www.ausbildungsmesse-bamberg.de.

Die Ausbildungsmesse:BA ist eine Veranstaltung des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Bamberg. Organisiert wird die Messe von den Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bamberg in Kooperation mit der Bamberg Congress & Event GmbH. Partner sind die Handwerkskammer für Oberfranken, die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth und die Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg.

Fragen zur Organisation beantworten Lara Bewernik (Bamberg Congress + Event GmbH) unter Tel. 0951/9647-204, Melina Wittig (Wirtschaftsförderung Stadt Bamberg) unter Tel. 0951/87-1310 oder Tina Kröner (Wirtschaftsförderung Landkreis Bamberg) unter Tel. 0951/85-207.

21.6.22 Bilder: webzet (Titelbild ist Symbolfoto). Hinweis: Die Mail-Adresse der webzet-blog ist im Impressum (M.u.) zu finden. Zu dem Artikel äußern können Sie sich anhand der Kommentarfunktion unten. Die Kommentare werden nach einer Überprüfung gemäß der Richtlinien für Kommentare (Mitte u.) freigeschaltet. 

Kommentar schreiben