210408Titelbild-1200

Auf einen guten Tag

Richte nie den Wert des Menschen schnell nach einer kurzen Stunde. Oben sind bewegte Wellen, doch die Perle liegt am Grunde.

Otto von Leixner, (1847 - 1907), dt. Novellist, Dichter u. Literaturgeschichtler

Aktuelles zur Corona-Situation ERLEICHTERUNGEN AB DEM 6. MAI   öffnen

BILDUNG-SCHULEN

Wenn der Nachbar Baumaßnahmen notwendig macht

Etliche Schulgebäude in Bamberg sind sanierungsbedürftig. Nicht alle kommen zum Zuge. Die Wildensorger Schule profitiert davon, dass angrenzend ein Kindergarten errichtet wird.(75s)

Es geht um einen ordnungsgemäßen Sicht- und Lärmschutz

BILDUNG - SCHULEN

Sanierung der Blauen Schule kommt voran

Immer wieder heftig kritisiert: der Zustand der Graf-Stauffenberg-Schulen in Bamberg-Ost. Nach der Sanierung der Dreifachturnhalle werden jetzt die Hauptgebäude in Angriff genommen.

 Die Gesamtmaßnahme Sporthalle soll bis Ende des Jahres fertig sein

SCHULE - BILDUNG - KINDER

Ein wirklich großer Mängelkatalog

Die Stadtspitze feiert sich für ihre Schuloffensive. Aber jetzt protestiert zumindest eine Schule. Die Elternbeirat der Rupprechtschule in Bamberg-Ost hat eine online-Petition gestartet.1,4Min

Lediglich der Umzug zweier Schulklassen wird finanziert

BILDUNG - MIGRATION

„Fokus Migration und Integration“

Das “Bildungsbüro” der Stadt Bamberg erstellt einen “Bildungs-Entwicklungsplan”. Jetzt wird der Querschnittsband „Fokus Migration und Integration“ veröffentlicht.

Das kommunale Bildungssystem vor neuen Herausforderungen

  FINANZEN - SCHULEN

Wieder macht sich der Stadtrat überflüssig

Die Sanierung der Schulen ist eine dauernde Aufgabe. In den nächsten Jahren will die Stadt wieder viel Geld in zehn Schulhäuser investieren. Eigentlich ist das Sache des Stadtrates.

Die Stadtspitze prescht vor

KITAS - SCHULE

Kitas und weitere Schulen öffnen am Montag

Weil die Inzidenzwerte im Raum Bamberg tendenziell stabil unter 100 bleiben, können wichtige Einrichtungen ab kommenden Montag wieder öffnen.

Im Lkrs Bamberg entfällt ab Samstag die nächtliche Ausgangssperre

 Bamberchä Deutsch

 

Redensarten und Redeweisen

B 71

Bood:   Bad, Pate.
Is aans in Bood? Ist jemand im Bad?
Eä is fai mai Bood. Er ist (fai) mein Pate.

-

Boodä:   Bader. Dentist, Frisör. 
Gesd dsun Boodä? Gehst du zum Frisör?

-

Böödäla:   kleiner Trockenboden. 
Däs häng mä naufm Böödäla. Das hängen wir (hinauf) in den kleinen Trockenboden.

-

Boodhoosn:   Badehose. 
Vägäss fai dai Boodhoosn ned! Vergiss (fai) deine Badehose nicht!

-

Boodla: Tauf- oder Firmpate. Patenkind, kleines Boot. 
Früä is äs Boodla mid sain Boodla draun bai Buuch gän Boodla gfoän. Früher ist der Pate mit seinem Patenkind draußen bei Bug gern (mit dem) Haindampfer gefahren.

-

Boodn:   Boden, Baden. Speicher. 
Däs is a Foss oona Boodn.  Das ist ein Fass ohne Boden.

Miä grieng an noia Boodn. Wir kriegen einen neuen Boden (gelegt).
Geesd hoid mid dsun Boodn? Gehst du heute mit zum Baden (ins Schwimmbad).
Mai Aismboo is drom Boodn. Meine Eisenbahn ist oben (im) Boden (gelagert).

-

boodnlos:   bodenlos.
So a boodnlosa Frächhaid, wi däs, is mä nuch ned so laichd widäfoän. So eine bodenlose Frechheit, wie das, ist mir noch nicht so leicht wiederfahren.

Forts

Die webzet-blog hat keine Mitglieder. Der Hinweis ist systembedingt.

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

70 3/21-465-3043 1473 Insgesamt 1740375

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Richtlinien für Kommentare

Die Kommentarfunktion der webzet-blog wird bei manchen Themen intensiv genutzt. Leider auch mit destruktiver Absicht. „Richtlinien für Kommentare“ sollen vor Missbrauch schützen. 

Weiterlesen ...

Copyright © 2015.