Tag der deutschen Einheit

Der 3. Oktober ist deutscher Nationalfeiertag. Gefeiert wird, dass an diesem Tag im Jahr 1990 die Bundesrepublik Deutschland und die DDR vereint wurden. Vorher war Deutschland als Folge des verlorenen 2. Weltkrieges mehr als 40 Jahre getrennt: im Westen gab es die Bundesrepublik Deutschland, im Osten die DDR.

 

  KOMMUNALE  FINANZEN    

 Mühselige Bewältigung von Finanzskandalen

Der Bamberger Boni-Skandal schwärt schon fast zwei Jahre. Wenn aus dem Strullendorfer Finanzskandal nicht die richtigen Konsequenzen gezogen werden, kann er noch teurer werden.

Strullendorf muss 758.000 € Bereitstellungszinsen “für nichts” zahlen

 

PARTEIVERFAHREN STIERINGER

Erster Schritt zum Rauswurf?

Der zuständige SPD-Unterbezirk hat einstimmig ein Parteiordnungsverfahren gegen den ehem. SPD-Chef im Bamberger Stadtrat, Klaus Stieringer, beschlossen. Der “Prozess” ist damit angestoßen.

Parteiausschluss, Rüge oder Freispruch möglich

 

RATHAUS-AFFÄREN

Zu jedem Winkelzug bereit?

Klaus Stieringer begrüßt ein Parteiordnungsverfahren gegen sich. So ein Verfahren kann lange dauern. So wie manche Ermittlung der Staatsanwaltschaft. Winkelzüge können hier sehr wirksam sein.

Wird bei der Aufklärung der div. Affären auf Zeit gespielt?

 

RATHAUS-AFFÄREN

Klingt nach zünftiger Seifenoper

Bamberg ist in Bayern nicht nur bekannt als Nummer für sonderbare Zahlungen, sondern mittlerweile auch Lachnummer für “das Auftreten von Pappkameraden”. Die SZ berichtet ausführlich.

Bericht der Süddeutschen Zeitung mit lustigem Touch

 

RATHAUS-AFFÄREN

  MdB Schwarz äußert sich eindeutig

Die Fake-Account-Affäre der Bamberger SPD sorgt in regionalen Parteigremien für Unruhe. SPD-MdB Andreas Schwarz spricht zum Fall Stieringer auf seiner Facebook Seite klare Worte.

Persönliche oder andere Beziehungen müssen ihre Bindungskraft verlieren

 

RATHAUS-AFFÄRE

Causa Stieringer zerreißt die SPD

Die Fake-Account-Affäre zieht größere Kreise. CSU und Grüne sind einer Meinung. Die SPD-Stadtratsfraktion gibt sich weiter unbeeindruckt. Die Partei außerhalb Bambergs ist tief betroffen.

CSU und Grüne fordern, dass der Ex-Fraktionsvorsitzende sein Stadtratsmandat abgibt

 

RATHAUS-AFFÄREN

Gutachterin belastet Stieringer

Eine vereidigte Sachverständige hat einen “sprachlichen Fingerabdruck” erstellt. Sie hält die Identität von Klaus Stieringer und den Facebook-Schreiber Sandmann für sehr wahrscheinlich.

Kritiker der Stadtspitze sollten auf unlautere Weise eingeschüchtert werden

 

RATHAUS-PRESSEAMT

 “Aufrüstung” im Skandal-RathausStarke adThron

Michael Memmel, bisheriger Lokalchef des Bamberger FT ist ins Bamberger Rathaus ins gewechselt. Als neuer Leiter des Amts für Bürgerbeteiligung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Wozu braucht eine Mittelstadt wie Bamberg gleich drei professionelle Presseleute?

 

RATHAUS-AFFÄREN

 Wirklich nur ein Kasperltheater?

Die grün-rote Koalition im Bamberger Rathaus soll beendet sein. Die Grünen müssen sich fragen lassen, wie sie mit den “Als wäre nichts geschehen”-Verhalten von K. Stieringer umgehen wollen.

Keine Zweifel an der Rolle Stieringers bei dem Geschehen auf Bamberg-facts?