Tag der deutschen Einheit

Der 3. Oktober ist deutscher Nationalfeiertag. Gefeiert wird, dass an diesem Tag im Jahr 1990 die Bundesrepublik Deutschland und die DDR vereint wurden. Vorher war Deutschland als Folge des verlorenen 2. Weltkrieges mehr als 40 Jahre getrennt: im Westen gab es die Bundesrepublik Deutschland, im Osten die DDR.

 

UMGANG MIT STEUERGELD

Übertrifft Strullendorf den Bamberger Boni-Skandal?

In Strullendorf/Lkr. Bamberg gibt es viel Aufregung wegen eines mutmaßlichen Steuerverschwendungsskandals. Eine Dreiviertel Million € soll verbrannt worden sein.

Die Gemeinde muss 758.000 € Bereitstellungszinsen “für nichts” zahlen

 

RATHAUS-AFFÄREN

CSU/BA-Fraktion handelt konsequent

Hat K. Stieringer den Skandal schon ausgesessen? SPD-intern ist das keine Überraschung. Die Grünen werden nachsichtiger. Die CSU/BA-Fraktion verlangt weiterhin eine akzeptable Erklärung.

Eine seltene Symbolhandlung

  

RATHAUS-AFFÄREN

Stetig mahlen die Mühlen der Justiz

Die Ermittlungen dauern an. Es heißt, die Staatsanwaltschaft Hof wird frühestens im März entscheiden, ob sie in der sog. Boni-Affäre Anklage gegen Mitarbeiter der Bamberger Rathausspitze erheben wird.

Wann liegen die Stellungnahmen der Verteidigung vor?

  

BONI-AFFÄRE

Wird Glüsenkamp aufräumen?

Kann er aufräumen? sollte die Frage vielleicht eher heißen. Die Stadt hat mit dem Rückfordern unrechtmäßiger Beamten-Boni bzw. Zulagen begonnen. OB Andreas Starke lässt besser die Finger davon.

Im Rathaus werden die Scherben der Bonus-Affäre zusammengekehrt

 

RATHAUS 

SPD-Fraktion mit neuem Vorsitzenden

Heinz Kuntke, der Krisensprecher der Fraktion, übernimmt das Amt von Klaus Stieringer. Kuntke stellte “noch einmal die besonderen Verdienste” von Stieringer heraus.

Stieringer hat für die SPD-Stadtratsfraktion “viel Gutes getan”

 

RATHAUS-AFFÄREN

Eine Blamage für die ganze Stadt

KSt. ist zurückgetreten. In den Beiträgen verschiedener Zeitungen wurde dieser Rücktritt als Drama kommentiert. Dabei ist nicht abzusehen, ob die Talfahrt der Bamberger SPD schon zu Ende ist.

Ein OB, der zu glänzen und zu blenden versteht

 

FAKE-ACCOUNTS

 Klaus Stieringer ist zurückgetreten

Schneller als erwartet: Der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion ist zurückgetreten. Wie kann es in der Stadtpolitik weitergehen? Wie haben sich die Parteien in der Affäre verhalten?

Stieringer entschuldigt sich bei MdB Schwarz

 

FAKE-ACCOUNTS

 Grün-rote Kooperation beendet

Nein zu einem „Weiter so“. Kurz und bündig reagiert Grünes Bamberg auf die Entscheidung der SPD-Fraktion an ihrem Vorsitzenden Klaus Stieringer festzuhalten. Bgm Jonas Glüsenkamp nimmt Stellung.

Angekündigte Sachaufklärung hat nicht stattgefunden

 

FAKE-ACCOUNTS

 Schlammschlacht zwischen Genossen

Trotz Rücktrittsforderungen hat die SPD-Fraktion im Stadtrat Vorsitzenden Klaus Stieringer bestätigt. Dieser hat nun rechtliche Konsequenzen angekündigt. Wohl auch gegen “Parteifreunde”.

Eskalationsstufe, die man gerne verhindert hätte