Tag der deutschen Einheit

Der 3. Oktober ist deutscher Nationalfeiertag. Gefeiert wird, dass an diesem Tag im Jahr 1990 die Bundesrepublik Deutschland und die DDR vereint wurden. Vorher war Deutschland als Folge des verlorenen 2. Weltkrieges mehr als 40 Jahre getrennt: im Westen gab es die Bundesrepublik Deutschland, im Osten die DDR.

 

  RATHAUS-AFFÄREN

OB als Unschuld vom Lande

OB Andreas Starke ist noch nicht auf der sicheren Seite. Aber die städt. Propaganda schiebt das Thema zur Seite und setzt auf kommunale Belanglosigkeiten. Etwa, dass eine seltene Kröte entdeckt wurde.

Der neue Strafbefehl erhält durch den vorherigen von 2021 Gewicht

 

   RATHAUS-AFFÄREN

 Am Tag 1 nach Hof 

Woher er es bloß immer so schnell weiß? Schon am Tag nach der “Urteilsverkündung” der Staatsanwaltschaft gegen führende Stadtbeamte, hat Florian H. eine bitterböse Glosse unter die Leute gebracht.

Eine Rundmail an alle Rathausmitarbeiter

 

   RATHAUS-AFFÄREN  

 Staatsanwaltschaft verhängt Strafbefehle in Boni-Affäre

Ermittlungsverfahren zur Boni-Affäre ist abgeschlossen - vorläufig? Strafbefehle wurden gegen Oberbürgermeister Andreas Starke und drei weitere Rathaus-Mitarbeiter erlassen.

Der Stadt Bamberg ist ein Schaden in Höhe von rd. 275.000 € entstanden

 

   FAKE-ACCOUNT-AFFÄRE

 SPD-Parteitag ohne Stieringer! Warum?

Der SPD-Kreisverband Bamberg-Stadt hat eine neue Führungsspitze gewählt. Die großen Probleme der örtlichen Partei wurden kaum thematisiert. Sie zeigt sich nicht “ganz rund”. 

Der Name sollte offensichtlich nicht genannt werden - unten: Hinweis zur abgeschalteten Kommentarfunktion 

 

  FAKEACCOUNTS

  Stieringer droht Parteikollegen mit Klage

Freund, Feind, Parteifreund? Der Streit um mutmaßlich von SPD-Stadtrat Klaus Stieringer gesteuerte Fake-Accounts wird zur juristischen Schlammschlacht unter SPD-Genossen.

Läuft für die lokale SPD auf “verbrannte Erde” hinaus

 


RATHAUS-AFFÄREN

Kann auch in Bayern ein OB abgewählt werden?

Die Bamberger Boni-Affäre in der OB Andreas Starke vermutlich die Hauptrolle spielt, sensibilisiert für ähnliche Fälle. Dieser Tage hat der Frankfurter OB seinen Rücktritt angekündigt.

Zwei skandalumwitterte SPD-Oberbürgermeister mussten abtreten

 

    RATHAUS-AFFÄREN    

 Hat sich's in Bamberg bald ausgezaubert?

Ex-SPD-Fraktionschef K. Stieringer ist auch als Geschäftsführer des Stadtmarketings umstritten. Er steht auf der Kippe. Sind damit Veranstaltungen wie “Bamberg zaubert” gefährdet?

Ende Juli soll es zur Entscheidung kommen

 

    BONI-AFFÄRE    

 Mitarbeitern drohen Rückzahlungen

Endlich!? Im Juni will die Staatsanwaltschaft Hof das Ergebnis ihrer Ermittlungen in der Boni-Affäre bekannt geben. Gleichzeitig wird überprüft, welche Boni-Empfänger zurückzahlen müssen.

“In einem Fall bis zu 80.000 €”

 

  FAKE-ACCOUNT-AFFÄRE    

Stadtmarketing gerät zusehends in die Schusslinie

So wie in den vergangenen zwei Jahren findet in Bambergs Innenstadt auch heuer wieder der „Sommer der Straßenkunst“ statt. Die Stadt bezahlt Stadtmarketing für die Organisation.

Klaus Stieringer schiebt sich wieder in das öffentliche Geschehen