Auf einen guten Tag

                                    

An sich ist Müßiggang durchaus nicht eine Wurzel allen Übels, sondern im Gegenteil ein geradezu göttliches Leben, solange man sich nicht langweilt.

Søren Kierkegaard

 

inBAMBERG wichtig!

Vereine und Institutionen

für soziale Aufgaben

> weiterlesen

 

Notrufe!
Tel. 112 = Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst -
Tel. 116 117 = ärztlicher Bereitschaftsdienst

Tel. 7002070 = Bamberger Bereitschaftspraxis Buger Straße 80

Apotheken-Notdienst

Tel. 110 = Notfall-Ruf Polizei - Weitere wichtige Notrufnummern der Integrierten Rettungsleitstelle Bamberg-Forchheim

Defibrillatoren-Standorte 

 

Weitere Hilfe:
Telefonseelsorge: 0800/1110111 und 1110222
Frauenhaus Bamberg: 0951/58280
Hospizverein Bamberg: 0951/955070
Weißer Ring Bamberg: 0151/55164640

 

 

Bamberchä Deutsch

 

Redensarten und Redeweisen

A 22

Neema mä di Rolldräbbm oddä dän Aufdsuuch?
Aufdsuuch = AufzugNehmen wir die Rolltreppe oder den Aufzug?
In dänn Aufdsuuch braugsd ned naufm Obäbörchämasda! = In dieser Kleidung brauchst du nicht beim Oberbürgermeister vorstellig werden!
-
Doo hom mä dä wos aufgädsoong!
aufdsieng = aufziehen, erziehen, hänseln
Da haben wir etwas aufgezogen!
Mid diä wä i andära Seidn aufdsieng. = In deiner Erziehung muss sich einiges ändern.
Dän hom si dä wos aufgädsoong = Den haben sie sehr oft gehänselt.
Weiterlesen ...

Besucherzaehler

Die WeBZet hat keine Mitglieder. Die Anzeige ist systembedingt. 1-18-641- 221 409 - 832

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Villa Concordia 

Programm April 2018

Stets im APRIL wechseln die Bewohner der Villa Concordia - wir laden trotzdem zu 2 Lesungen und 2 Konzerten sehr herzlich ins Künstlerhaus sowie in die Collibri Buchhandlung nach Bamberg ein! Alle Veranstaltungen haben mit unseren jährlich vom Freistaat Bayern mit dem Stipendium ausgezeichneten Künstlern zu tun, die heuer aus Litauen und Deutschland anreisen. Hier geht es zu ihren Namen: km.bayern.de/pressemitteilung, und dies ist unser Aprilprogramm:

Michael Wildenhain: Das Singen der Sirenen

Der ehemalige Villa Concordia-Stipendiat Michael Wildenhain liest aus seinem neuen Roman "Das Singen der Sirenen", der vergangenen September im Klett-Cotta Verlag erschienen ist und zu den Nominierungen für den Deutschen Buchpreis 2017 zählte. Der Eintritt zur Lesung in der Villa Concordia am 12.4. (Do) um 19 Uhr ist frei!

Christoph Poschenrieder: Kind ohne Namen

Während seines Stipendiums, das der Diogenes-Autor Christoph Poschenrieder 2015/16 im Künstlerhaus verbrachte, erschien sein Buch "Mauersegler". Am 18.4. (Mi) um 19:30 Uhr reist er mit neuem Roman im Gepäck nach Bamberg an! Der Verlag beschreibt die Geschichte hier: KIND OHNE NAMEN. Herzlich willkommen in die Buchhandlung Collibri, Austr. 12 in Bamberg! Eintritt: 7 / 10 EUR.


Ein Samstagabend in der Villa Concordia! FRAGMENTE EINER EWIGKEIT gehören zu den Kompositionen unserer gerade aus Bamberg abgereisten, jetzt also ehemaligen Stipendiatin KONSTANTIA GOURZI, die mit einem KONZERT am 21.4. (Sa) um 19 Uhr in der Villa Concordia als Komponistin portraitiert wird. Masterstudierende im Fach Aktuelle Musik sowie das Studio Aktuelle Musik der Hochschule für Musik Nürnberg werden Gourzis Werke unter der Leitung und Moderation von Prof. Jeremias Schwarzer interpretieren, der mit diesem Programm das Festival Aktuelle Musik 2018 bereits zuvor in Nürnberg eröffnet (Link). Der Eintritt ist frei! Hier geht es zum Programm: villa-concordia.de.

Konzert Claus Kühnl: Ein Klavier im Freien

Der Komponist Claus Kühnl war 1999/2000 Preisträger des Villa Concordia-Stipendiums, und das Künstlerhaus gab bei Cavalli Records die CD "Claus Kühnl - Offene Weite" heraus. Am 24.4. (Mi) um 19 Uhr schenkt er dem Publikum ein Konzert mit neuen Kompositionen, die er selbst am Klavier im Saal der Villa Concordia spielen wird; herzlich willkommen bei freiem Eintritt!

> www.villa-concordia.de

"David gegen Goliath"Die WeBZet ist keine Jubelzeitung. Sie ergänzt die mediale Meinungsbildung in unserer Stadt. Das wird nicht von jedem gerne gesehen - die WeBZet wird deshalb bisweilen aktiv bekämpft. Tragen Sie zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt bei – mit einer zweckgebundenen Spende für die WeBZet.Erläuterungsschreiben mit Hinweisen und Bankverbindung.

Weiterlesen ...

 

 

in BAMBERG aktuell

 

Auftakt zu Orgelkonzertreihe

Am 4. Mai findet von 17.30 bis ca. 18.00 Uhr das erste Konzert im Rahmen der Orgelkonzertreihe St. Elisabeth statt.

Weiterlesen ...
 

Stadtökologie - Natur in der Stadt

Gerade in Zeiten des Klimawandels und den Herausforderungen im Städtebau kommt der Natur in unseren Städten eine überragende Bedeutung zu. Wie kann ein neues Miteinander von Stadt und Natur in den nächsten Jahren aussehen?

Weiterlesen ...
 

 Jazz für Kinder 

"Prof. Al Coda und die Jazz-Ganoven" bestreiten das vierte Konzert der Konzertreihe 2018 der Städtischen Musikschule im Dientzenhofer-Saal am 29. April.

Weiterlesen ...
 

Was ist der MIB? 

... und wer kann hier wie mitmachen? Der Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg (MIB) lädt am 28. April zur Infoveranstaltung.

Weiterlesen ...
 

20. Seniorenkonzert  am 17. Mai

Im vergangenen Jahr betrauerte die Stadt Bamberg den Tod von Richard Eichfelder. Der ehemalige Leiter der Städtischen Musikschule und Begründer der beliebten Bamberger Seniorenkonzerte verstarb  im Alter von 88 Jahren. Auf vielfachen Wunsch findet das diesjährige Seniorenkonzert ihm zu Ehren statt.

Weiterlesen ...
 

AKTUELLER POLIZEIBERICHT
Mitteilung der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt am 26.04.2018 vom Tag vorher. 

Weiterlesen ...
 

100 Jahre Bamberger Verfassung

BERICHT: FLG-Schülerinnen und Schüler erarbeiten Wanderausstellung und Filmprojekt zu 100 Jahre Demokratie.

Weiterlesen ...
 

„Tag der offenen Gärtnereien“
Jetzt geht’s im Garten richtig los! - Unter diesem Motto laden die Bamberger Gärtner am Sonntag, 29. April, wieder zu einem abwechslungsreichen Aktionstag ein und öffnen ihre Tore in der Gärtnerstadt.

Weiterlesen ...
 

Raus geht´s - Termine für Naturfreunde

Die Kreisgruppe des Bund Naturschutz führt eine Reihe von Veranstaltungen durch und lädt zum Besuch ein.

Weiterlesen ...
 

Was bleibt? bleibt was?

Der Berufsverband Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V. lädt zur Besuch der Ausstellung: was bleibt? bleibt was? ein. Eine Kunstausstellung zum 25. Jubiläum des Weltkulturerbetitels für Bamberg  in der Stadtgalerie Villa Dessauer, Hainstraße 4a, 96047 Bamberg. Vom 14. April – 27. Mai 2018; Do. – So. und feiertags 12 – 18 Uhr

Weiterlesen ...
 

Projekt „Im Gedenken der Kinder“

Eine Gast-Ausstellung der Deutschen  Gesellschaft  für  Kinder-  und  Jugendmedizin (DGKJ) vom 13.04. – 15.06.2018 in Bamberg.

Weiterlesen ...

 

Nunter nein Jazzclub

Programm April 2018. 

Weiterlesen ...

 

Villa Concordia 

Programm April 2018

Weiterlesen ...
 

Stadtratstermine
Öffentliche Sitzungen, April 2018

Weiterlesen ...

 

Termine in der WeBZet
Die WeBZet erhält viele Termine mitgeteilt. Sie übernimmt nur per E-Mail zugesandte Ankündigungen.
Weiterlesen ...

Copyright © 2015.