Auf einen guten Tag

 

Viele suchen das Glück, wie sie einen Hut suchen, den sie auf dem Kopfe tragen.
Nikolaus Lenau

 

 

Nachträgliche Kommentare:


rüpel ralle zu Eine Welle der Empörung (11)
Cunningham zu "Tourismus akzeptanz in Bamberg" (2)

inBAMBERG wichtig!

Vereine und Institutionen

für soziale Aufgaben

> weiterlesen

 

Notrufe!
Tel. 112 = Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst -
Tel. 116 117 = ärztlicher Bereitschaftsdienst

Tel. 7002070 = Bamberger Bereitschaftspraxis Buger Straße 80

Apotheken-Notdienst

Tel. 110 = Notfall-Ruf Polizei - Weitere wichtige Notrufnummern der Integrierten Rettungsleitstelle Bamberg-Forchheim

Defibrillatoren-Standorte 

 

Weitere Hilfe:
Telefonseelsorge: 0800/1110111 und 1110222
Frauenhaus Bamberg: 0951/58280
Hospizverein Bamberg: 0951/955070
Weißer Ring Bamberg: 0151/55164640

 

 

Bamberchä Deutsch

 

Redensarten und Redeweisen

B 10
Badroon: Patron.
Du schainhailichä Badroon! Du scheinheiliger Patron!

-

bädrachdn, Bädrachd: betrachten, Betracht.
Du mussd di amol in Schbiechl bädrachdn. Du musst/solltest dich mal im Spiegel anschauen.
Däs kummd füä miech ned in Bädrachd. Das kommt für mich nicht infrage.
Bädrachdunga: Betrachtungen.
Do kosd daina Bädrachdunga machn. Da kannst du deine Betrachtungen/ ein Bild machen.

-

bädrüüng: betrügen.
Du mi fai blos ned bädrüüng, iech sooch däs fai! Betrüg´mich bloß nicht, ich sag` dir´s.

Weiterlesen ...

 

"David gegen Goliath"Die WeBZet ist keine Jubelzeitung. Sie ergänzt die mediale Meinungsbildung in unserer Stadt. Das wird nicht von jedem gerne gesehen - die WeBZet wird deshalb bisweilen aktiv bekämpft. Tragen Sie zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt bei – mit einer zweckgebundenen Spende für die WeBZet. > Erläuterungsschreiben mit Hinweisen und Bankverbindung.

Weiterlesen ...

 

Kinder dürfen wieder trödeln
Ab April können Flohmarktfans zwischen 7 und 17 Jahren ihre alten "Schätze" wieder zum Verkauf anbieten.

Die Winterpause für den Kinder- und Jugendflohmarkt der Kommunalen Jugendarbeit ist endlich vorbei: Ab 27. April 2019 können Kinder und Jugendliche wieder an einem Samstag im Monat von 9:00 bis 12:00 Uhr auf den ausgewiesenen Plätzen auf der unteren Brücke ihre einstigen Schätze verkaufen.

Egal ob gut erhaltene Spielsachen, Brettspiele, Bücher oder Hörspiele und Kuscheltiere, sie alle sind zu schade, um auf Speichern, in Kellern, Kisten und Kästen ihr Dasein fristen. Kinder und Jugendliche haben in den kommenden Sommermonaten wieder die Chance, die Sachen auf „ihrem“ Flohmarkt zu verkaufen und anderen Kids eine Freude zu machen. Dabei müssen sie ein paar Dinge beachten: Die Waren müssen kindgerecht sein und sie dürfen weder Kriegsspielzeug noch Lebensmittel, Tiere oder original verpackte Waren anbieten. Außerdem müssen sie die Plätze auf der unteren Brücke nach dem Flohmarkt wieder sauber verlassen. Die Flohmarktaufsicht des Stadtjugendamtes achtet darauf, dass diese Spielregeln eingehalten werden – in den vergangenen Jahren hat das aber immer gut funktioniert.

Die Berechtigungsscheine zur Teilnahme können donnerstags vor dem jeweiligen Flohmarktermin von 8:00 - 16:00 Uhr bei der Kommunalen Jugendarbeit im Rathaus Geyerswörth, Zimmer 2 abgeholt werden. Für die Flohmärkte am 17.8. und 5.10. können die Berechtigungsscheine aufgrund von Feiertagen jeweils mittwochs abgeholt werden. Wichtig: Ab Juli werden die Berechtigungsscheine dann im neuen Bürgerrathaus am ZOB (Promenadestraße 2, 96047 Bamberg) ausgegeben. Benötigt wird zudem eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Entsprechende Vordrucke gibt es vor Ort bei der Anmeldung oder auf der Homepage der Stadt Bamberg als Download. Ohne diese Einverständniserklärung wird kein Berechtigungsschein ausgegeben. Die Teilnahme am Kinderflohmarkt ist kostenlos.
Nicht belegte Plätze werden ab 9:30 Uhr freigegeben.

Die Termine des Kinder- und Jugendflohmarkts 2019 sind:
27.04.2019 18.05.2019
15.06.2019 27.07.2019
17.08.2019 21.09.2019
05.10.2019

 

 

Termin-Blöcke

Meldungen einzelner Tagestermine können wegen zu großem Arbeitsaufwand nicht mehr gebracht werden. Es werden nur noch zusammengehörende Termine eines Veranstalters, die mindestens 2 Wochen umfassen weitergegeben. 

 

Spielplan 2019/20 des ETA-Hoffmann-Theaters
Unter dem Motto "FORTSCHRITT" bietet das ETA-Hoffmann-Theater Bamberg auch in der Saison 2019/20 viele anregende und interessante Theaterabende.

Weiterlesen ...

 

Radtouren in Bamberg und Umland

Touren und Veranstaltungen des ADFC Bamberg im Mai/Juni

Weiterlesen ...

 

Spaziergänge durch das jüdische Bamberg
Das jüdische Lehrhaus Bamberg bietet im Frühjahr und Sommer 2019 eine Reihe von Stadtführungen an:

Weiterlesen ...

 

In the Trees II
Sonderausstellung von Joan Jonas "In the Trees II" im Naturkundemuseum Bamberg  bis zum 2.6.2019.

Weiterlesen ...

 

Kinder dürfen wieder trödeln
Ab April können Flohmarktfans zwischen 7 und 17 Jahren ihre alten "Schätze" wieder zum Verkauf anbieten.

Weiterlesen ...

 

"Das sichtbar Unsichtbare"
Kunstausstellung mit Werken von Christina von Bitter. Im Kunstraum Kesselhaus, Bamberg vom 12. April bis 2. Juni 2019.

Weiterlesen ...

 

Sonderausstellung "Bamberger Psalter"
Ausstellung der Staatsbibliothek über „Bamberger Psalter-Handschriften des Mittelalters“ bis zum 15. Juni 2019.

Weiterlesen ...

 

Erste Veranstaltungen im Welterbe-Besucherzentrum

Das Welterbe-Besucherzentrum auf dem Areal der Unteren Mühlen bietet zum Kennenlernen verschiedene Veranstaltungen an.

Weiterlesen ...

 

KUNST, KULTUR, GENUSS im Krackhardt-Haus
Programm bis 6. Juni 2019

Weiterlesen ...

 

Villa Concordia 

Programm Juni 2019

Weiterlesen ...

 

Nunter nein Jazz-Club

Programm im Mai 2019

Weiterlesen ...
 

Stadtratstermine
Öffentliche Sitzungen, ab Mai 2019

Weiterlesen ...

Besucherzaehler

Die WeBZet hat keine Mitglieder. Die Anzeige ist systembedingt. 3/19-665- 226

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Copyright © 2015.