.

Neue stark ansteckende Corona-Variante!

Zwei Fälle der neuen Corona-Variante “Omikron” sind in Bayern bei Reiserückkehrern aus Südafrika aufgetreten. Der Virus-Mutant Omikron B.1.1.529  soll stark ansteckend sein.

.

 

WIRTSCHAFT - GEWERBE

 Besser als vor Corona

Die Industriebetriebe in Oberfranken haben im zweiten Quartal 2021 ein klares Plus eingefahren. Der Umsatz ist sogar noch etwas höher als im gleichen Zeitraum 2019, also vor Corona.

Industrie profitiert von Auslandsnachfrage

Nach dem Umsatzeinbruch von über 20 Prozent im Juni 2020 hat sich die oberfränkische Wirtschaft wieder schnell erholt. Die Stabilisierung wurde dabei insbesondere von der Auslandsnachfrage getragen. Gut standen vor allem die Kfz-Zulieferer da, die gegenüber dem zweiten Quartal 2019 ein Plus von 58 Prozent verzeichnen können. Laut einer Pressemitteilung der Industrie- und Handelskammer Oberfranken (IHK) ist der Zuwachs zum Teil allerdings auf einen statistischen Effekt zurückzuführen. Auch die Hersteller von Glas, Keramik, Textilien und Chemie-Erzeugnissen legten in den vergangenen beiden Jahren zweistellig zu.

Nicht alle Branchen stehen gut da

Druckereien und Möbel-Hersteller hingegen hatten spürbare Einbrüche zu verzeichnen. Auch Einzelhandel, Gastronomie, Beherbergungsbetriebe oder Messeveranstalter haben weiterhin zu kämpfen. Die Auswirkungen der Pandemie seien in Oberfranken deshalb trotz der guten Entwicklung in der Industrie noch immer deutlich zu spüren, sagt die Hauptgeschäftsführerin der IHK für Oberfranken, Gabriele Hohennert.
Insgesamt zeigen die Ergebnisse der aktuellen IHK-Konjunkturbefragung, dass sich die Industrieunternehmen auch für das Jahr 2021 optimistisch äußern.

Webzet unter www.freie-webzet.de aufrufen und speichern! > STARTSEITE
22.8.21 Bilder: webzet (Titelbild ist Symbolfoto). Hinweis: Die webzet-blog ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Zu dem Artikel äußern können Sie sich anhand der Kommentarfunktion unten. Die Kommentare werden nach einer Überprüfung gemäß der Richtlinien für Kommentare (r. Spalte u.) freigeschaltet.

Kommentar schreiben