.

Neue stark ansteckende Corona-Variante!

Zwei Fälle der neuen Corona-Variante “Omikron” sind in Bayern bei Reiserückkehrern aus Südafrika aufgetreten. Der Virus-Mutant Omikron B.1.1.529  soll stark ansteckend sein.

.

 

 Corona-Inzidenzwerte, 29.11.21

Die aufgezeigten Werte beziehen sich auf die bislang vom Robert-Koch-Institut (RKI) benutzte Standardangabe "COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner". Quelle: RKI

InzW bundesweit: 452,4  >29.364 neue Fälle >33 Todesfälle (Wochenende!)

InzW Bayern: 627,6  > 7.179 neue Fälle  > 29 Todesfälle

InzW Bbg-Stadt: 425,2  > 326 neue Fälle  

InzW Lkr Bbg:  803,4  > 1.185 neue Fälle

Der Anteil der freien Betten an Gesamtzahl der verfügbaren Intensivbetten in Stadt und Lkr. Bamberg kann der Seite des DIVI-Intensivregisters  entnommen werden > Karte r.u.

Kommentare   
+4 # Gablmann 2021-11-17 16:23
Wenn es wirklich so schlimm ist (was ich in diesem Forum nicht abstreiten will) kann man doch keine Fußballstadien und Hallen vollstopfen, Weihnachtsmärkte genehmigen, Clubs öffnen usw. Das passt nicht zusammen.
Im Ergebnis bei 2G stecken sich nämlich die genesenen und geimpften gegenseitig an und verbreiten es - wo auch immer, weil sie sich gefeit fühlen.
"Impfdurchbrüche" sind dann kein Wunder.
Die Sache ist unlustig, aber unlogisch.
Antworten | Dem Administrator melden
Kommentar schreiben