MOBILITÄT - STADTFINANZEN

 Haben sich die Prioritäten im Stadthaushalt verändert?

Seit Jahren mehr oder weniger versprochen: Ein Neubau der Buger Brücke. Mittlerweile ist man davon weit entfernt. Aktuell wird die Brücke wieder 14 Tage gesperrt.

“Der Bürgerverein wird praktisch nicht mehr von aktuellen Ereignissen verständigt”

 

ANKERZENTRUM - GEFLÜCHTETE

 „Wir können Geflüchtete aufnehmen“

Oberbürgermeister Andreas Starke hat Kontakt mit dem bayer. Innenminister aufgenommen. In einem Brief erklärt er die Bereitschaft der Stadt Bamberg, afghanische Flüchtlinge aufzunehmen.


Die menschlichen Schicksale berühren auch die Bamberger Bevölkerung

 

CORONA-PANDEMIE

 Corona-Inzidenzwert in Bamberg wieder über 50

Die Stadt Bamberg hat weiter den mit Abstand höchsten Inzidenzwert in Oberfranken. Es drohen strengere Corona-Regeln. In zwei Landkreisen liegt der Inzidenzwert aktuell noch unter zehn. Der aktuelle C-Wert für ganz Bayern ist 31,0. > s. Kasten "Aktuelle C-Werte"

Webzet unter www.freie-webzet.de aufrufen und speichern! > STARTSEITE
Die Kommentare werden nach einer Überprüfung gemäß der Richtlinien für Kommentare (r. unten) freigeschaltet.

 

CORONA_PANDEMIE

 Weitere Impfangebote vor Ort und mobil

Familienimpftage im Impfzentrum und dezentrale Termine

Die Impfoffensive in der Region Bamberg wird stetig ausgeweitet: Wer sich in Stadt und Landkreis gegen das Coronavirus impfen lassen möchte, hat dazu verschiedene Möglichkeiten. Neben der Terminvereinbarung bei der Hausärztin oder dem Hausarzt oder der Registrierung beim Impfzentrum Bamberg gibt es aktuell folgende Angebote:

Schwimmverein Bamberg, Vereinsheim, 22.08.2021, 9 bis 13 Uhr,
Bughof 50, 96049 Bamberg, ohne Voranmeldung;

Familienimpftage:
28.08.2021 dritter Familienimpftag im Impfzentrum Bamberg, 9 bis 12 Uhr;
Termin für die Zweitimpfung am 9.10.2021;

04.09.2021 vierter Familienimpftag im Impfzentrum Bamberg, 9 bis 12 Uhr;
Termin für die Zweitimpfung am 16.10.2021;

Die Impftermine sind ohne Voranmeldung möglich, eine Registrierung kann vor Ort oder vorab über Downloadbereich auf der Internetseite des Impfzentrums Bamberg erfolgen:
www.impfzentrum-bamberg.de. Sorgeberechtigte bringen bitte Einverständniserklärungen und eine Kopie der Personalausweise mit, insbesondere bei der Impfung von 12- bis 17-Jährigen. Das Impfzentrum befindet sich in der Brose-Arena, Forchheimer Straße
15, 96050 Bamberg.

Corona Service Center am ZOB:
Jeden Mittwoch, Freitag und Samstag, 9 bis 15 Uhr, ohne
Voranmeldung; Promenadenstraße 6a, 96047 Bamberg (ehemaliges
Ticket-Center der Stadtwerke Bamberg);

Webzet unter www.freie-webzet.de aufrufen und speichern!
17.8.21 Bilder: webzet (Titelbild ist Symbolfoto). Hinweis: Die webzet-blog ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Zu dem Artikel äußern können Sie sich anhand der Kommentarfunktion unten. Die Kommentare werden nach einer Überprüfung gemäß der Richtlinien für Kommentare (s. unten) freigeschaltet.

Webzet unter www.freie-webzet.de aufrufen und speichern! > STARTSEITE

 

MOBILITÄT

 Neue App DB Rad+ startet in Bamberg

Punkte sammeln mit Kombination aus Rad und Bahn. Die Deutsche Bahn weitet ihre App DB Rad+ auf die Welterbestadt aus. Ziel ist es, dass noch mehr Menschen auf Rad und Schiene umsteigen.

Eine perfekte Kombination für umweltfreundliche Mobilität

 

 CORONA-PANDEMIE

C-Impfung für Zwölf- bis 17-Jährige empfohlen

Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht sich für Corona-Impfungen für alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahren aus. Nach sorgfältiger Bewertung neuer wissenschaftlicher Beobachtungen und Daten komme man zu dieser Einschätzung. Weiterlesen > Bericht von BR24 v.16.8. 

Webzet unter www.freie-webzet.de aufrufen und speichern! > STARTSEITE
16.8.21 Die Kommentare werden nach einer Überprüfung gemäß der Richtlinien für Kommentare (r. unten) freigeschaltet.

 

CORONA-PANDEMIE / FAMILIE

Die schwächsten Opfer des Corona-Lockdowns

Nun ist es durch Zahlen belegt: Im Corona-Jahr 2020 kam es zu deutlich mehr Fällen von Kindeswohl-Gefährdungen. Ein Hinweis, dass Kitas und Schulen offen bleiben müssen.

Jedes dritte betroffene Kind jünger als 5 Jahre

 

CORONA-PANDEMIE

Gestern noch 36,2 - heute 45,2

Mit einem Corona-Inzidenzwert von 45,2 bei 35 Neuinfektionen hat die Stadt Bamberg den höchsten Wert in ganz Oberfranken. Im Landkreis werden heute 18 neue Fälle und eine Inzidenz von 12,2 angegeben.

Die genaue Ursache für die hohen Stadt-Werte wird noch ermittelt

 

CORONA-PANDEMIE

Erhöhter Druck auf Ungeimpfte

Bund und Länder haben beim Corona-Gipfel gestern eine schärfere Testpflicht für Ungeimpfte beschlossen. Zudem sollen Corona-Tests ab 11. Oktober kostenpflichtig werden. Weiterlesen > Bericht von BR24 v. 10.8.21

Webzet unter www.freie-webzet.de aufrufen und speichern! > STARTSEITE
Kommentare werden nach einer Überprüfung gemäß der Richtlinien für Kommentare (r. unten) freigeschaltet.