CORONA-PANDEMIE

 Corona-Regeln werden ab Sonntag verschärft

Der C-Inzidenzwert in der Stadt Bamberg liegt heute den vierten Tag über 50. Die Regeln für die C-Infektionsschutzmaßnahmen werden deshalb wieder verschärft. Diese gelten ab morgen.

Ein kurzer Überblick

 

INNENSTADT

 Unterschiedliche Problemlagen

Die Stadt will die Lange Straße mit verschiedenen Maßnahmen aufwerten. Die CSU/BA-Fraktion befasst sich mit der nächtlichen Sperrung von Teilen des “Innenstadtrings” für den Durchgangsverkehr.

Wirksame Maßnahmen gegen das nächtliche Autoposing prüfen

INNENSTADT

Viel Geld für Bambergs Innenstadt

Der Freistaat Bayern hat im April 2021 den Sonderfond „Innenstädte beleben“ aufgelegt, um Städte und Gemeinden bei der Bewältigung der Pandemiefolgen zu unterstützen. Bamberg erhält 2 Mio €.

Städte und Gemeinden müssen sich mit 20% an den Kosten beteiligen

STADTGESTALTUNG - MOBILITÄT - GEMEINDEORDNUNG

Promenade “im Sinne anderer Nutzer” umgestalten

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, warum manche Stadtratsthemen der Öffentlichkeit nicht mehr oder nur schwer zugänglich sind. Dafür häufen sich die nichtöffentlichen Sitzungen.

Die Gemeindeordnung verlangt, dass Sitzungen grundsätzlich öffentlich stattfinden

  INNENSTADT - VERSORUNG

Post an der Promenade macht zu

Die Postbank-Filiale beim ZOB soll Ende Juni schließen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Doch es soll auch Ersatz in der Innenstadt geben. Ist jetzt der Promenaden-Parkplatz fällig?

Marktsituation und Kundenverhalten als Gründe

INNENSTADT - VERKEHR

Erlebnisplatz in der Innenstadt

Die nördliche Promenade ist eine der letzten größeren, oberirdischen Kfz-Parkflächen in der Bamberger Innenstadt. Für Grüne und SPD stellt sich die Frage, ob dort ein Erlebnisplatz stehen soll?

"Ein städtebauliches Kleinod soll wach geküsst werden"

EINZELHANDEL - GASTRONOMIE

Weiterer Schritt in der Corona-Hilfe

Die Stadt kommt der Gastronomie und dem Einzelhandel weiter entgegen. Die Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie werden bis Herbst ausgesetzt; die Gebühren für 2020 halbiert.

Beschluss in einer Sondervollsitzung „Wirtschaft“

INNENSTADT

Attraktive Preise bleiben wichtig

Bamberg soll sich als Modellstadt für das bayerische FITNESSPROGRAMM “STARKE ZENTREN” bewerben. Damit sich die Innenstadt zukunftsfähig und krisensicher weiterentwickelt.

Fraktion Grünes Bamberg hat einen entsprechenden Antrag gestellt

INNENSTADT - HANDEL - GASTRO

Was macht eine Innenstadt attraktiv?

Ein Neukonzeption des Bamberger Innenstadt-Handels soll entwickelt werden. Möglichst viele Betroffene sollen einbezogen werden. Zukunft mit neuer Technologie und altem Ambiente.

Ideen auch von anderen Städten holen