Auf einen guten Tag

 

Viele suchen das Glück, wie sie einen Hut suchen, den sie auf dem Kopfe tragen.
Nikolaus Lenau

 

 

Nachträgliche Kommentare:


rüpel ralle zu Eine Welle der Empörung (11)
Cunningham zu "Tourismus akzeptanz in Bamberg" (2)

inBAMBERG wichtig!

Vereine und Institutionen

für soziale Aufgaben

> weiterlesen

 

Notrufe!
Tel. 112 = Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst -
Tel. 116 117 = ärztlicher Bereitschaftsdienst

Tel. 7002070 = Bamberger Bereitschaftspraxis Buger Straße 80

Apotheken-Notdienst

Tel. 110 = Notfall-Ruf Polizei - Weitere wichtige Notrufnummern der Integrierten Rettungsleitstelle Bamberg-Forchheim

Defibrillatoren-Standorte 

 

Weitere Hilfe:
Telefonseelsorge: 0800/1110111 und 1110222
Frauenhaus Bamberg: 0951/58280
Hospizverein Bamberg: 0951/955070
Weißer Ring Bamberg: 0151/55164640

 

 

Bamberchä Deutsch

 

Redensarten und Redeweisen

B 10
Badroon: Patron.
Du schainhailichä Badroon! Du scheinheiliger Patron!

-

bädrachdn, Bädrachd: betrachten, Betracht.
Du mussd di amol in Schbiechl bädrachdn. Du musst/solltest dich mal im Spiegel anschauen.
Däs kummd füä miech ned in Bädrachd. Das kommt für mich nicht infrage.
Bädrachdunga: Betrachtungen.
Do kosd daina Bädrachdunga machn. Da kannst du deine Betrachtungen/ ein Bild machen.

-

bädrüüng: betrügen.
Du mi fai blos ned bädrüüng, iech sooch däs fai! Betrüg´mich bloß nicht, ich sag` dir´s.

Weiterlesen ...

 

"David gegen Goliath"Die WeBZet ist keine Jubelzeitung. Sie ergänzt die mediale Meinungsbildung in unserer Stadt. Das wird nicht von jedem gerne gesehen - die WeBZet wird deshalb bisweilen aktiv bekämpft. Tragen Sie zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt bei – mit einer zweckgebundenen Spende für die WeBZet. > Erläuterungsschreiben mit Hinweisen und Bankverbindung.

Weiterlesen ...

Auch heuer gibt es wieder „kontakt – Das Kulturprojekt“ in der Lagarde-Kaserne. Das Motto „was mit Zukunft“, wurde gewählt, weil die Frage nach der Weiterführung des Festivals selbst offen bleibt.

Kleine und große Programmpunkte zum Mitmachen und Anschauen

Zum fünften Mal bringt das Team von kontakt – Das Kulturfestival sein Angebot in die Lagarde-Kaserne – vom 23. bis zum 26. Mai. Das Kulturfestival ist mittlerweile eine der größten nicht kommerziellen Veranstaltungen in der Bamberger Kulturlandschaft und wird von einer Projektgruppe des gemeinnützigen AStA Bamberg e.V. organisiert. Ein rund 30-köpfiges komplett ehrenamtliches Team investiert das ganze Jahr viel Zeit und Liebe, um das Festival auf die Beine zu stellen. Darunter fallen Aufgaben wie Organisation des Programms, Planen und Herrichten des Geländes, Öffentlichkeitsarbeit und die Suche nach Unterstützer*innen.
Das Festival umfasst viele kleine und große Programmpunkte zum Mitmachen und Anschauen. Die Besucher*innen von kontakt – Das Kulturfestival sollen seit jeher nicht nur passive Rezipient*innen sein; vielmehr gibt es die Möglichkeit, aktiv am Festival in Workshops und Diskussionen teilzuhaben, sowie als Helfer*innen das Gelingen des Festivals zu unterstützen. Das diesjährige Programm besteht wieder aus Live-Musik, DJs, Theater, Tanz & Performance, Lesungen, Filmvorstellungen, Workshops, ein Familienprogramm wie auch eine Ausstellung bildender Kunst und ein Symposion zu gesellschaftlichen Themen.

Das letzte Mal in der ehem. Lagarde-Kaserne

Seit vielen Jahren steht die freiwillige, kulturpolitische Arbeit vom kontakt-Team unter dem Leitspruch “Kultur braucht Raum”. 2019 wird die letzte Gelegenheit sein in der ehem. Lagarde-Kaserne das kontakt-Festival, so wie Bamberg es kennt und liebt, umzusetzen. Aus diesem Anlass wird das diesjährige Festival unter dem Motto “was mit Zukunft” gestaltet sein.
Das Festival wird durch die Spenden der zahlreichen Unterstützer*Innen und Besucher*Innen, Stiftungen und durch die Einnahmen des Getränkeverkaufs ermöglicht. Der Eintritt zum Festival ist wie jedes Jahr frei, da alle Menschen - unabhängig von der sozialen und finanziellen Situation – einen Zugang zu Kultur erhalten sollen.
Um weiter auch "was mit Zukunft" zu machen und um Bamberg mit kulturellen Veranstaltungen bereichern zu können, benötigt das Team von kontakt - Das Kulturfestival einen Büroraum und freut sich hier über Angebote an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ebenso wird nach Veranstaltungsräumen für das Festival im Jahr 2020 und auch für kleinere Veranstaltungen unterm Jahr gesucht.
Öffnungszeiten: Do, 23. Mai: 16.00 – 1.00 Uhr II Fr, 24. Mai: 15.00 – 4.00 Uhr II Sa, 25. Mai: 14.00 – 5.00 Uhr II So, 26. Mai: 14.00 – 0.00 Uhr
12.5.19 Bilder: WeBZet. Hinweis: Die WeBZet ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Zu dem Artikel äußern können Sie sich anhand der Kommentarfunktion unten. Die Kommentare werden wegen Missbrauchs zurzeit nicht direkt freigeschaltet. Bitte beachten Sie die Richtlinien für Kommentare > linke Spalte unter „Nachträgliche Kommentare“. Impressum und EU-Datenschutzgrundverordnung r. Spalte ganz unten.

Kommentare   
-6 # supi 2019-05-11 19:27
wohl mehr ideologisch geprägte spartenkultur mit wenig bezügen zur allgemeinheit
Antworten | Dem Administrator melden
+2 # multiresistent 2019-05-15 13:31
:-x
ganz so offen ist dieses Fest nicht. will man etwas essen, muss vegane Zwangserziehung gelebt werden. damit macht sich das an sich bunte Festival mit ihrem Ideologiewahn dann doch wieder etwas kaputt.
Antworten | Dem Administrator melden
+2 # rüpel ralle 2019-05-16 15:33
Verstehe ich das richtig, die Kulturschaffenden dort sind gar nicht so tolerant, wie sie immer aus tun ? Ich muß das essen, was die wollen ?
Antworten | Dem Administrator melden
Kommentar schreiben

 

 

Termin-Blöcke

Meldungen einzelner Tagestermine können wegen zu großem Arbeitsaufwand nicht mehr gebracht werden. Es werden nur noch zusammengehörende Termine eines Veranstalters, die mindestens 2 Wochen umfassen weitergegeben. 

 

Spielplan 2019/20 des ETA-Hoffmann-Theaters
Unter dem Motto "FORTSCHRITT" bietet das ETA-Hoffmann-Theater Bamberg auch in der Saison 2019/20 viele anregende und interessante Theaterabende.

Weiterlesen ...

 

Radtouren in Bamberg und Umland

Touren und Veranstaltungen des ADFC Bamberg im Mai/Juni

Weiterlesen ...

 

Spaziergänge durch das jüdische Bamberg
Das jüdische Lehrhaus Bamberg bietet im Frühjahr und Sommer 2019 eine Reihe von Stadtführungen an:

Weiterlesen ...

 

In the Trees II
Sonderausstellung von Joan Jonas "In the Trees II" im Naturkundemuseum Bamberg  bis zum 2.6.2019.

Weiterlesen ...

 

Kinder dürfen wieder trödeln
Ab April können Flohmarktfans zwischen 7 und 17 Jahren ihre alten "Schätze" wieder zum Verkauf anbieten.

Weiterlesen ...

 

"Das sichtbar Unsichtbare"
Kunstausstellung mit Werken von Christina von Bitter. Im Kunstraum Kesselhaus, Bamberg vom 12. April bis 2. Juni 2019.

Weiterlesen ...

 

Sonderausstellung "Bamberger Psalter"
Ausstellung der Staatsbibliothek über „Bamberger Psalter-Handschriften des Mittelalters“ bis zum 15. Juni 2019.

Weiterlesen ...

 

Erste Veranstaltungen im Welterbe-Besucherzentrum

Das Welterbe-Besucherzentrum auf dem Areal der Unteren Mühlen bietet zum Kennenlernen verschiedene Veranstaltungen an.

Weiterlesen ...

 

KUNST, KULTUR, GENUSS im Krackhardt-Haus
Programm bis 6. Juni 2019

Weiterlesen ...

 

Villa Concordia 

Programm Juni 2019

Weiterlesen ...

 

Nunter nein Jazz-Club

Programm im Mai 2019

Weiterlesen ...
 

Stadtratstermine
Öffentliche Sitzungen, ab Mai 2019

Weiterlesen ...

Besucherzaehler

Die WeBZet hat keine Mitglieder. Die Anzeige ist systembedingt. 3/19-665- 226

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Copyright © 2015.