210408Titelbild-1200

Auf einen guten Tag

Richte nie den Wert des Menschen schnell nach einer kurzen Stunde. Oben sind bewegte Wellen, doch die Perle liegt am Grunde.

Otto von Leixner, (1847 - 1907), dt. Novellist, Dichter u. Literaturgeschichtler

Aktuelles zur Corona-Situation ERLEICHTERUNGEN AB DEM 6. MAI   öffnen

ORDNUNG - STADTBILD

Bamberger Müllabfuhr an Ostern

Regelung der Müllabfuhr in der Stadt Bamberg anlässlich der Osterfeiertage. Die aufgrund der Feiertage versäumten Abholtermine werden nachgefahren.

Alte Termine - Neue Termine

 SICHERHEIT

Deutschlandweit erstes mobiles IT-Labor im Einsatz

 Immer mehr Straftaten finden im Internet statt. Um dem gewachsen zu sein, erprobt die oberfränkische Polizei ein mobiles IT-Labor. Das Hightech-Fahrzeug kostet rd. 300.000 €.

In Bamberg ist das Zentrum im Kampf gegen Internet-Kriminalität

SICHERHEIT

Wie sicher ist die Region Bamberg?

Die Straftaten sind insgesamt zurückgegangen - im Landkreis und in der Stadt. Doch zeigt eine "bereinigte" Statistik, dass die Straftaten in der Stadt um 7,9 Prozent zunahmen. Wie das?

Zahlen für die Stadt erscheinen in einem anderen Licht

Fotodatenbank für Schrottfahrräder

Nach Ablauf einer Testphase zur Abholung von Schrottfahrrädern hat der Entsorgungsbetrieb eine Bilanz vorgelegt. Der erhöhte Transportaufwand verursacht mehr Personalaufwand und Kosten.

Mindesten sechs Monate Aufbewahrungszeit

Notruf bei sexualisierter Gewalt

Den Notruf gibt es in Bamberg seit 1988. Die Beratungszahlen steigen. 2018 wurden 179 Personen beraten. Die meisten davon kamen aus Bamberg. Der Notruf braucht jetzt mehr Geld.

Der Träger zahlte bisher das meiste Geld

Ein/e weitere/r Beauftragte/r für Bamberg

Bamberg versteht sich als Stadt für Offenheit, Vielfalt und religiöse Freiheit. Um diesen Ansatz zu schützen und zu stärken soll ein/e Antisemitismusbeauftragte/r berufen werden.

Theoretisch durchaus sinnvoll, aber auch notwendig?

Warnungen wurden nicht ernst genommen

Schon lange ist bekannt, dass in Wildensorg zu wenig Löschwasser vorhanden ist. Der Bau eines neuen Hochbehälters Rothof wurde dennoch verzögert. Das kommt jetzt teuer.

Wurde von der Stadtspitze verboten tätig zu werden?

Ein wichtiger Hinweis fehlte

Wie man aus den Medien wissen kann, ist die Ausbreitung von Covid-19 wesentlich auf Feiern verschiedener Art zurückzuführen. Am vergangenen Wochenende wurde eine solche von der Polizei aufgelöst.

In der Mund-zu-Mund-Information werden Fragen gestellt

Appelle wurden wenig beachtet

Zu Beginn sah es gut aus: Nachdem die Stadt ein "Stehbier-Verbot" verfügt hatte, war eine deutliche Entspannung an den neuralgischen Punkten festzustellen. Jetzt wurde das Verbot verlängert.

Nicht eingehaltene Corona-Abstände und Unbelehrbarkeit

 Bamberchä Deutsch

 

Redensarten und Redeweisen

B 71

Bood:   Bad, Pate.
Is aans in Bood? Ist jemand im Bad?
Eä is fai mai Bood. Er ist (fai) mein Pate.

-

Boodä:   Bader. Dentist, Frisör. 
Gesd dsun Boodä? Gehst du zum Frisör?

-

Böödäla:   kleiner Trockenboden. 
Däs häng mä naufm Böödäla. Das hängen wir (hinauf) in den kleinen Trockenboden.

-

Boodhoosn:   Badehose. 
Vägäss fai dai Boodhoosn ned! Vergiss (fai) deine Badehose nicht!

-

Boodla: Tauf- oder Firmpate. Patenkind, kleines Boot. 
Früä is äs Boodla mid sain Boodla draun bai Buuch gän Boodla gfoän. Früher ist der Pate mit seinem Patenkind draußen bei Bug gern (mit dem) Haindampfer gefahren.

-

Boodn:   Boden, Baden. Speicher. 
Däs is a Foss oona Boodn.  Das ist ein Fass ohne Boden.

Miä grieng an noia Boodn. Wir kriegen einen neuen Boden (gelegt).
Geesd hoid mid dsun Boodn? Gehst du heute mit zum Baden (ins Schwimmbad).
Mai Aismboo is drom Boodn. Meine Eisenbahn ist oben (im) Boden (gelagert).

-

boodnlos:   bodenlos.
So a boodnlosa Frächhaid, wi däs, is mä nuch ned so laichd widäfoän. So eine bodenlose Frechheit, wie das, ist mir noch nicht so leicht wiederfahren.

Forts

Die webzet-blog hat keine Mitglieder. Der Hinweis ist systembedingt.

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

111 3/21-465-3043 1473 Insgesamt 1740416

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Richtlinien für Kommentare

Die Kommentarfunktion der webzet-blog wird bei manchen Themen intensiv genutzt. Leider auch mit destruktiver Absicht. „Richtlinien für Kommentare“ sollen vor Missbrauch schützen. 

Weiterlesen ...

Copyright © 2015.