SICHERHEIT - WIRTSCHAFT

Wirt/in für Untere Brücke gesucht!

Es wirkt wie ein letzter Versuch, eine mögliche Lösung umzusetzen. Die Stadt hat ein “Interessen-Bekundungsverfahren” ausgeschrieben. Interessierte können sich bis zum 11.8. bewerben.

Für eine einseitige gastronomische Nutzung der Brücke

 

SICHERHEIT - ORDNUNG

Untere Brücke wird zur Hängepartie

Alarm! Mit einer bewirtschafteten Unteren Brücke “will man ganz offensichtlich den Radverkehr blockieren”. Das meinen die beiden Bamberger Radfahrclubs VCD und ADFC.

Für mehr und attraktive Begegnungsmöglichkeiten

SICHERHEIT - ORDNUNG

Wunsch-Konzept für Untere Brücke nicht umsetzbar

Eine beidseitige Bewirtschaftung der Unteren Brücke ist bei Aufrechterhaltung der Durchgängigkeit nicht umsetzbar. Darauf machen Polizei und Feuerwehr aufmerksam.

Öffentliche Sicherheit hat oberste Priorität

SICHERHEIT - ORDNUNG

Mut zum Risiko: Freischankfläche auf Unterer Brücke

Der Stadtrat gibt grünes Licht: Die Untere Brücke kann temporär unter strengen Auflagen als Freischankfläche genutzt werden. Bei Misslingen wird der Versuch beendet.

Konkrete Vorgabe von Rahmenbedingungen

SAUBERKEIT DER STADT

Wer macht die Welterbe-Stadt Bamberg sauber?

Während die meisten Menschen noch schlafen, reinigen die Teams der Bamberger Service Betriebe bereits Bambergs Straßen und Grünflächen - 365 Tage im Jahr bei jedem Wetter.

Zu Fuß und mit Kehrmaschinen

SICHERHEIT - ORDNUNG

„Selbstverpflichtung wäre ein wichtiger Beitrag“

Ob es was bringt wird sich zeigen. OB Starke appelliert an Einkaufsmärkte, ab 18 Uhr freiwillig keine gekühlten alkoholischen Getränke in der Innenstadt zu verkaufen.

Eine Anregung aus der Beratung mit der Polizei und den Gastronomen

SICHERHEIT - ORDNUNG

Letzter Versuch “Untere Brücke”?

Die Untere Brücke soll zu einer “temporären” Freischankfläche mit Bestuhlung umgewandelt werden. Damit will die Stadt verhindern, dass weiter ungestüme Partys auf der Brücke stattfinden.

Ursprünglich sollte es ein sog. Gutenacht-Bürgermeister richten

SICHERHEIT - ORDNUNG

»Wir bewegen uns am absoluten Limit«

Vielleicht der letzte Versuch mit altem Konzept: Die Sicherheitsbeleuchtung auf der Unteren Brücke wird verlängert, um die Anziehungskraft zu mindern und die Polizeiarbeit zu erleichtern.

Untere Brücke wird von 22 Uhr bis 4 Uhr hell ausgeleuchtet

SICHERHEIT - ORDNUNG

Security auf der Unteren Brücke?

Das wilde Feiern auf der Unteren Brücke beschäftigt immer noch viele Bürger. Die CSU/BA-Fraktion will nun prüfen lassen, auf der Brücke temporär eine Freischankfläche einzurichten.

Anregungen aus der Bürgerschaft ernstnehmen