Die WebZ bittet darum, Kommentare prinzipiell nur hier zum Originaltext abzugeben. Kommentare andernorts unterliegen nicht der Regie der Redaktion. 

     VERKEHRSSICHERHEIT

 Eher bekannt als Fahrrad-Aktivist

Laut Augenzeugen passieren an der Kreuzung Buger Straße/ Münchner Ring immer wieder schwere Unfälle. Eine möglicherweise einfache Lösung scheitert am Geld. Sollte es woanders möglich sein?

Investitionen an der Lichtsignalanlage erscheinen aktuell nicht möglich - aktuelle Anträge von Grünen und SPD

     INFRASTRUKTUR

Stadt der Schlaglöcher

Markenzeichen für Bamberg: Straßen mit Schlaglöchern und gefährliche Spurrillen. Der Straßenzustand verschlechtert sich von Jahr zu Jahr. Mittlerweile rasant - und immer die gleichen Sprüche.

Für eine Stadt nach wie vor die wichtigste Infrastruktur 

 

     VERKEHRSPOLITIK

Bürgerliche Rebellion vermeiden

Bürgermeister Glüsenkamp ist nicht zu beneiden. Gleich mehrere Anträge hat seine Gefolgschaft für die heutige Senatssitzung eingebracht. Man möchte meinen, sie wären allein in der Stadt.

Das Verkehrsgeschehen in der Stadt würde umgedreht werden

 

   VERKHRSFÜHRUNG

War der Verkehrsversuch Friedrichstraße erfolgreich?

Der Ausbau zwischen Wilhelmsplatz und Schönleinsplatz soll bald beginnen. Im Zuge einer Fernwärmeleitung soll wohl der umstrittene Verkehrsversuch endgültig werden.

Mehr Verkehrs­sicherheit für Fußgänger und Radfahrer

 

     MOBILITÄT

Buger Brücke droht Sperrung

Seit Jahren schleppen sich die Überlegungen für einen Neubau der Franz-Fischer-Brücke (Buger Brücke) hin. Jetzt scheint eine Mehrheit für die Maßnahme gefunden zu sein. Bei fünf Gegenstimmen.

"Unzweifelhafter Handlungsbedarf aus technischen und sachlichen Gründen"

 

     MOBILITÄT

Neue E-Busse in Bamberg

Es hat gedauert, bis sie endlich fahren dürfen. Es gab Lieferschwierigkeiten, dann fehlten notwendige Papiere. Jetzt gehen die ersten Bamberger E-Busse an den Start. Doch hinter dem Wechsel steckt eine Reihe von Umrüstungs- und Schulungsmaßnahmen.

Ein paar Besonderheiten sorgen für Sicherheit

 

    MOBILITÄT - SICHERHEIT

"Wirrwarr aus Barrieren und aufgemalten Wegeführungen"

Die Schule hat begonnen. Eltern von schulpflichtigen Kindern achten darauf, dass ihre Kinder sicher zur Schule kommen. Stadtverwaltung und die CSU/BA-Stadtratsfraktion handeln.

Verkehrssicherheitswoche für Grundschüler/innen

 

    MOBILITÄT

Bamberg wird „Fahrradfreundliche Kommune“

Nach der Hauptbereisung empfiehlt die AGFK-Kommission die Fahrradstadt Bamberg als zertifiziertes Mitglied aufzunehmen. Bislang sind in Bayern 52 Kommunen zertifiziert.

Empfehlung der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern

 

    MOBILITÄT - SICHERHEIT

Radverkehrsführung an Baustellen oft mangelhaft

Gezielte Fragen im Fahrradklimatest des ADFC sollen darauf aufmerksam machen, wo in den Kommunen Verbesserungsbedarf besteht. Die Ergebnisse sollen konkrete Maßnahmen bewirken.

ADFC-Fahrradklimatest fragt: Wie ist das Fahrradklima in deiner Kommune?